ORIENTAL–DANCE mit Zohar / Orientalische Choreografie für Frauen / Workshop 1

www.patrickbonzel.de

Foto: www.patrickbonzel.de

Der orientalische Tanz ist eine „sportive“ Methode den ganzen Körper oder nur einzelne Bereiche zu trainieren oder gezielt zu fördern. Durch die ganz eigenen und isolierten Bewegungen werden z.B. der Beckenboden oder die Rückenmuskulatur gestärkt. Durch die fließenden Bewegungen im orientalischen Tanz lernst Du sehr schnell, Deinen eigenen Körper zu spüren und gezielt zur orientalischen Musik und seinen Rhythmen einzusetzen. Die Freude am orientalischen Tanz stellst sich somit von ganz alleine ein.
In diesem Einzelworkshop (nur für Frauen) erlernen wir gemeinsam einzelne Tanztechniken und setzen diese mit Hilfsmitteln (Schleier) in typische orientalische Bewegungen um. Zu einem klassischen ägyptischen Musikstück werden wir die erlernten Bewegungen zu einer eleganten und einzigartigen Choreografie zusammensetzen. Hier nehmen wir Rücksicht auf das Können und den Fortschritt jeder einzelnen Teilnehmerin.
Vorkenntnisse sind für diesen Workshop nicht notwendig. Das Level ist offen und für jede Frau geeignet. Egal welchen Alters und unabhängig von der Figur. Trau dich und lass dich vom orientalischen Tanz entführen!
Bitte mitbringen: Leichte körperbetonte Kleidung. Hüfttuch und Schleier wenn vorhanden (Schleier und Hüfttücher stehen in begrenzter Stückzahl auch vor Ort zur Verfügung). Leichte Socken für alle Teilnehmerinnen die nicht barfuß tanzen wollen.

ORIENTAL–DANCE mit Zohar / Orientalische Choreografie für Frauen

Workshop 1: 23.03.2019, 10.00 – 13.00 Uhr, 35,00 €
Level: Anfänger mit und ohne Vorkenntnisse / Level Offen

[Workshop 2: Samstag, 23.03.2019, 14:00-17:00 Uhr]
Adresse/Wegbeschreibung
Share this Post