Lis Diehl Schon seit ihrem 4. Lebensjahr war Lis im „mach was…“ als begeisterte Tänzerin aktiv, zuerst in den Kindertanzkursen von Kathi Exner-Panne, zuletzt bis zu ihrem Abitur bei der Showcompany „Encorespect“ von Pam Balz. Die Faszination für den Tanz führte sie an unterschiedliche Orte, wo sie ihre Tanzfähigkeiten weiter ausbaute. So war sie Teil der Sommerakademie Iwanson (München), eines Bühnenprojektes des Tanzhauses NRW (Düsseldorf) und absolvierte an der International Danceacademy Hollywood USA das „3-months certificate“ unter anderem in Ballett, Jazz, Modern, HipHop aber auch für Business.
Lis studierte „Kunst, Musik und Medien“ in Marburg und arbeitet nun in der Kölner Entertainment Branche. Seit 2015 bringt sie sich im machwas als Dozentin ein und konnte ihre Kurskonzepte in den letzten Jahren über Lüdenscheid hinaus ausbauen. Heute steckt Lis nicht mehr nur die „Tanz-Minis“ und „Tanzinis“ mit ihrer Tanzleidenschaft an. Eigens entwickelte Fitnesskonzepte, LA- inspirierte Modern- und Lyrical-Variationen gehören ebenfalls zu ihrem Repertoire, welches im „mach was…“ auch ganz neu in Wochenend-Workshops für Tanzbegeisterung sorgt!