Pam Balz tanztPam entdeckte ihre Liebe zur Musik und zum Tanz bereits in ihrer Kindheit. Ihre ersten Erfahrungen sammelte sie im klassischen Tanz, in dem sie viele Jahre kontinuierlich den Ballettunterricht besuchte. Es folgten Tap und Jazz Dance und die Begeisterung war geweckt… In den 1980- ern schwappte die Hip Hop Welle aus den USA nach Deutschland über und auch Pam packte die Faszination an dieser „ganz neuen Art zu Tanzen“ sofort und hat bis heute starken Einfluß auf ihre Arbeit als Tanzlehrerin und Tänzerin! Im Hip Hop gibt es keine Schubladen und Grenzen, Tanz bedeutet Freiheit, Phantasie,Vielfalt und pure Lebensfreude! „Tanzfilme wie Breakin´, Electric Boogaloo, und Beat Street haben sie bereits als Kind inspiriert und ihren ersten Breakdance Move, den Six Step, hat sie von der Breakdance Legende „Trickz“ im Lüdenscheider Jugendzentrum gelernt, für sie ein unvergessliches Erlebnis …
Pams Leidenschaft zum Tanzen ist jedes Jahr gewachsen und mündete in ihrer Ausbildung zur Lehrerin für Gymnastik und Bewegungserziehung an der Dortmunder Berufsfachschule 1994-97. Bereits während der Ausbildung kam Pam gerne ins mach was. Sie begann zunächst als Teilnehmerin an diversen Afro – Dance Workshops, ganz bald folgten eigene Kurse und Workshops. Pam arbeitet mit allen Altersgruppen, aber Kinder und Jugendliche haben immer einen besonderen Stellenwert, da man mit ihnen sehr kreativ und vielseitig arbeiten kann!
1999-2003 war Pam Dozentin für Hip Hop und Steetdance im Tanzhaus NRW in Düsseldorf. Hier leitete sie feste Kurse und Workshops, solo und gemeinsam mit internationalen Tanzkollegen. „Der künstlerische Austausch im internationalen Tanzlehrerteam hat mich sehr stark inspiriert und mich als Tanzlehrerin reifen lassen“.
Zwischen 2004 bis 2013 hat Pam ihre Show- und Dance-Company Encorespect aufgebaut und trainiert. Eine bis zu 12 köpfige Dance Crew hat kontinuierlich unter Pams Leitung im „mach was…“ trainiert und an ausgefeilten Bühnenchoreografien gearbeitet! Gemeinsam hat die Crew unzählige Bühnenauftritte erfolgreich gemeistert ! Seit 2013 arbeitet Pam weiterhin als Präventionstrainerin und Personaltrainerin (seit 2015) im Gesundheits- und Freizeitsport.
Aktuell leitet Pam Kurse im Bereich: Hip Hop, Streetdance, Funky Jazz und Fit@Fun